Besucht uns auf der IGW Brandenburghalle 21a Stand 169/170

Ein Spargelhof - Vier Jahreszeiten

Entdecke die Vier Jahreszeiten auf Deinem Spargelhof in Kremmen - Frischer Spargel, vitaminreiche Heidelbeeren, köstliche Kürbisse und glückliche Enten und Freilandgänse.

Veranstaltungshöhepunkte auf dem Spargelhof

Wir starten am 25. und 26. April mit dem Frühlingserwachen in die Spargelsaison. Höhepunkte während der Spargelsaison sind beispielsweise das traditionell über Pfingsten stattfindende Countryfest, das Kinderfest am 7. Juni oder auch die Tourismusmesse am 14. Juni. Den Übergang von der Spargel- in die Heidelbeerzeit feiern wir in diesem Jahr erstmalig mit unserem großen Bienenfest am 26.-28. Juni.

In der Heidelbeer- und Kürbiszeit starten wir jeden Freitagabend mit einem saisonal variierendem Buffet ins Wochenende: Im Sommer verwöhnen wir Euch mit unserem Grillbuffet mit Burger-Schmiede, im September lockt unser Pizza & Flammkuchen-Abend und im Oktober bringen wir Euch mit unserem Entenbuffet schon ein wenig in Stimmung auf die bevorstehende Gänsezeit, die Anfang November beginnt. Von Anfang Juli bis Ende Oktober bieten wir zudem sonntags von 9-11 Uhr ein reichhaltiges Kremmener Frühstück, einmal im Monat versüßen wir unseren kleinen Gästen den Sonntagmorgen mit einem Kasperfrühstück.

Den Auftakt in die Kürbissaison bildet Anfang September das Kremmener Erntefest, in dessen Rahmen wir auch wieder zum großen Oldtimertreffen auf unseren Hof einladen. Am 20. und 21. September geht es mit einer zünftigen Hüttengaudi mit Luis Alpin nach original bayrischem Vorbild bei uns weiter. Am 19. und 20. Oktober lockt dann wieder das traditionelle Kürbisfest im Scheunenviertel und auf unserem Hof zahlreiche Besucher an. Unser zweiter Whisky-Abend findet am 26. Oktober statt und wird dieses Mal vom Whisky-Land Oranienburg begleitet.

Am 6. November starten wir mit unserem in der Gänsezeit immer mittwochs ganztägig  stattfindenden Enten-Buffet. Der Donnerstagabend steht wie gehabt im Zeichen unseres beliebten Gans.Schön.Wild.-Buffets. Veranstaltungshöhepunkt in der Gänsezeit ist mit Sicherheit neben dem taditionellen Martinsgansessen am 11. November der unterhaltsame Abend von und mit Frank Zander am 21. November. Natürlich bekommen wir auch wieder Besuch von Nikolaus (5. Dezember) und Weihnachtsmann (15. Dezember).

  • Wir freuen uns, Euch in diesem Jahr wiederum einen wohlbekannten Leckerbissen in unserer historischen Spargelscheune präsentieren zu dürfen: Ab sofort könnt Ihr Eure Tickets für Waldi Weiz und seine Band beim TIP Kremmen oder in unserem Hofbüro (wochentags 10-15 Uhr) kaufen, pro Person 18 Euro Eintritt (wir bitten um Barzahlung),  Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, freie Platzwahl, Spitzenkoch Christian Haferkorn und sein Team sorgen wieder für das leibliche Wohl, wir freuen uns auf Euch und wünschen uns allen gemeinsam einen in jeder Hinsicht genüsslichen und stimmungsvollen Abend! Nähere Infos auch telefonisch: 033055/2080.

    Hier einige Worte über Waldi Weiz und seine Musik:

    Im Englischen gibt es als denkbar allerhöchste Auszeichnung für besondere Musiker einen speziellen Begriff, der Menschen wie Waldi Weiz am besten beschreibt: Er ist im wahrsten Sinn des Wortes ein "Musicians Musician" - ein Geheimtipp, ein Musiker für Musiker, einer, der nicht nur den Fan und Zuhörer fasziniert, sondern in seinen Konzerten vor allem auch für den erfahrenen Künstler-Kollegen immer wieder neue Standards setzt und Überraschungen bietet.

    Waldis Musik im Konzert schlägt heute einen großen Bogen vom traditionellen Blues mit seinen nur scheinbar einfachen Mustern bis zu den komplexeren Soul- und Soul-Jazz Klängen der 60er und 70er Jahre. Wer sich als Zuhörer auf Überraschungen freut, findet immer wieder am Abend einzelne Momente, in denen der erfahrene Bandleader nicht nur seine ausgezeichneten Musiker mit ihren individuellen Fähigkeiten präsentiert sondern auch kleine Einblicke in seine Erfahrung mit Jazz oder lateinamerikanischen Klängen aufblitzen lässt.

    In der aktuellen Besetzung der Waldi Weiz Band findet sich mit Matthias Stolpe (Mundharmonika, Gesang und Gitarre), Phil Wagner (Piano, Keyboards), Simon Pauli (Bass) am Schlagzeug Aine Fjiuok ein Querschnitt aus Musikern der bunten und sich täglich weiter entwickelnden Berliner Musikszene. Jeder von ihnen ist in vielen musikalischen Stilrichtungen ein erfahrener Begleiter und, wenn nötig, auch Solist in eigener Sache - bündeln wird sich die Energie hier aber mit Sicherheit immer im Blues und dem Mann aus Thüringen!

    20:00 - 23:00 Uhr historische Spargelscheune
  • Endlich ist es so weit! Unsere auf der Grünen Woche in Kooperation mit dem Landkreis Oberhavel, der Bäckerei Plentz und den bee keepers gestartete Kampagne soll nun in die Tat umgesetzt werden. Gemeinsam mit Euch wollen wir unsere eigens dazu verteilten Blühmischungen in die Erde bringen und so eine bunt blühende Bienenwiese auf unserem Hof anlegen, die den fleißigen Summern weitere abwechslungsreiche Nahrung bieten soll. Wir wollen damit auch auf unsere verantwortungsvolle Arbeit im täglichen Umgang mit der Natur hinweisen und laden Euch ein, dazu mit uns in den Dialog zu treten. Mit Stolz tragen wir die Plakette "Bienenfreundlicher Landwirt", mit der wir im vergangenen Jahr von der Initiative "Echt grün - Eure Landwirte" ausgezeichnet worden sind. Wir haben sie für unsere zahlreichen Maßnahmen im Sinne des Schutzes der Bienenpopulation erhalten. An diesem Wochenende wollen wir nun gemeinsam mit den bekannten Händlern von Kiek in, dem Küstenmarkt den Frühling hier bei uns auf dem Hof begrüßen. Wenn die Blumenwiese dann im Sommer in voller Blüte steht, feiern wir gemeinsam mit Euch vom 26. - 28. Juni das große Bienenfest!

    Spargelhof Kremmen
Hühner

Folge uns in Deinem Netzwerk

Dein Spargelhof in Kremmen bei

Freunde.teilen.gern