Spargelhof Kremmen Heute geöffnet

Heidelbeeren

Jedes Jahr pünktlich zur Heidelbeerzeit öffnet unser Spargelhof in Kremmen seine Tore für alle Liebhaber der einzigartigen, dunkelblauen Beeren. Aus regionalem und nachhaltigen Eigenanbau stammend, ist die Kremmener Heidelbeere für ihr außergewöhnliches Aroma und ihren fantastischen Geschmack bekannt. Dank der enthaltenen Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe begeistern die prallen, rundlichen Früchte auch mit ihrer gesundheitsfördernden Wirkung. Entdecke die Vielfalt der Kremmener Heidelbeere direkt vor Ort - ganz egal, ob in unserem Hofladen, an unseren Verkaufsständen, auf unserem Selbstpflückfeld oder in unserem lokalen Hofrestaurant LandWirt.

Heidelbeersträucher zählen zur Familie der Heidekrautgewächse, sind sowohl in Europa als auch in Nordamerika heimisch und fühlen sich besonders auf sauren, humushaltigen Böden pudelwohl. Prall, kugelrund und wenige Zentimeter im Durchmesser groß, wachsen die blauschwarzen Früchte in der Heidelbeerzeit von Juli bis August. Geschmacklich bestechen Heidelbeeren mit einer einmaligen Mischung aus süßlichen, säuerlichen und herben Noten. Ein spannender Nebeneffekt: Beim Verzehr der klassischen Waldheidelbeeren färbt das dunkelblaue Fruchtfleisch Zähne, Zunge und Lippen bläulich.

Vitaminreich und kalorienarm - die Heidelbeere als Superfood

Nicht nur geschmacklich sind Heidelbeeren eine echte Sensation, auch ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften machen die Spätsommer-Beere zu einer der beliebtesten Obstsorten. Bekannt sind die rundlichen, blauen Früchte für ihren außergewöhnlich hohen Gehalt an den Vitaminen C und E, welche als Antioxidantien freie Radikale abfangen und auf diese Weise das Immunsystem stärken. Eine ähnliche Wirkung bringen die reichlich in Heidelbeeren enthaltenen, entzündungshemmenden Anthocyanen mit. Diese Biostoffe geben der Heidelbeere nicht nur ihre charakteristische tiefblaue Färbung, sondern stabilisieren auch das körpereigene Adersystem und verbessern das Hautbild.

Besonders beeindruckend ist auch die blutdrucksenkende Wirkung der in Blaubeeren enthaltenen Polyphenole, einem sekundären Pflanzenstoff, der die Flexibilität der Blutgefäße verbessert. Neben Vitaminen, Polyphenolen und Anthocyanen verleihen auch die in Heidelbeeren enthaltenen Gerbstoffe der Frucht gesundheitsfördernde Eigenschaften, schließlich wirken sie Durchfall und Schleimhautentzündungen effektiv entgegen. Mit nur 36 Kalorien pro 100 Gramm sind Heidelbeeren nicht zuletzt eine erstklassige Wahl, wenn du trotz einer kalorienarmen Ernährungsweise auf geschmacklich einzigartige, nährstoffreiche und natürliche Lebensmittel setzen möchtest.

Heidelbeer-Rezeptideen vom Shake bis zum skandinavischen Pfannkuchen

Heidelbeeren begeistern mit ihren vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten in puristischen oder extravaganten Rezepten. In der warmen Sommerzeit werden sie mit einer Portion Naturquark und einem bunten Mix mit anderen Waldbeeren zu einem schnellen und genussvollen Snack. Auch Heidelbeer-Drinks wie Smoothies in den verschiedensten Zusammensetzungen sowie schmackhafte Heidelbeer-Shakes mit Joghurt und einem Klecks Sahne erfreuen sich in der warmen Jahreszeit größter Beliebtheit. Komplettiert wird die spannende Palette an Rezeptideen von leckeren Heidelbeer-Desserts, die von handlichen Heidelbeer-Muffins bis hin zum berühmten skandinavischen Pfannkuchen mit Heidelbeeren reichen.

Wilde Heidelbeeren und Kulturheidelbeeren - der feine Unterschied

Echte Kenner unterscheiden zwischen den europäischen Waldheidelbeeren und den aus Nordamerika stammenden Kulturheidelbeeren. Die beiden artverwandten Gewächse unterscheiden sich bereits auf den ersten Blick in ihrer Strauchgröße sowie der Größe und Farbe der Früchte. Während die Sträucher der Kulturheidelbeere eine stolze Höhe von zwei Metern erreichen können, misst der Zwergstrauch der wilden Heidelbeere, welcher auf feuchten und sauren Humus- und Waldböden zu finden ist, lediglich 30 bis 50 Zentimeter. Auch die Früchte der Kulturheidelbeere sind deutlich größer, die Waldheidelbeere zeichnet sich jedoch durch ihre intensivere Blaufärbung, ein purpur-violettes Fruchtfleisch und ein besonders kräftiges Aroma aus. Im Gegensatz dazu sind Kulturheidelbeeren, die an dicken Doldentrauben am Strauch reifen, für ihr helles, weißlich-grünes und festes Fruchtfleisch bekannt.

Welche Heidelbeergattung die bessere ist, lässt sich aufgrund der zahlreichen Verschiedenheiten nicht pauschal beantworten und ist in erster Linie von deinem persönlichen Geschmack abhängig. Beide Heidelbeergattungen sind dank ihres hohen Gehaltes an Gerb-, Ballast- und sekundären Pflanzenstoffen sowie Vitamin E für ihre gesundheitsfördernde Wirkung bekannt. In Sachen Vitamin-C-Gehalt hat die europäische Waldheidelbeere dennoch die Nase vorn.

Heidelbeeren lagern - Tipps zur fachgerechten Aufbewahrung

Als natürliche und unbehandelte Produkte reagieren unsere Kremmener Heidelbeeren etwas empfindlicher auf Druck als ihre Verwandten aus dem Supermarktregal. Deshalb empfehlen wir, unsere frisch gekauften oder gepflückten Heidelbeeren besonders vorsichtig und behutsam zu transportieren und sie innerhalb einiger Tage nach der Ernte zu genießen. Auf diese Weise verhinderst du, dass die Blaubeeren ein bitteres Aroma bekommen oder gar zu schimmeln beginnen. Wenn du den aromatischen und exquisiten Geschmack der Kremmener Heidelbeeren über einen längeren Zeitraum erhalten möchtest, empfehlen wir dir, die frisch geernteten Beeren direkt einzufrieren.

Heidelbeerzeit auf dem Spargelhof in Kremmen

Die Kremmener Heidelbeere ist als regionales Naturprodukt bekannt, das mit einer besonderen Frische und einem unverfälschten, natürlichen Geschmack begeistert. Pflückfrisch und handverlesen, bieten wir euch unsere Ernte an Kremmener Heidelbeeren täglich in unserem selbst betriebenen Hofladen an. In der Heidelbeersaison von Anfang Juli bis Ende August kannst du die verschiedenen Facetten der vitaminreichen Beere auch in unserem Hofrestaurant LandWirt erleben.

Naturbegeisterte Heidelbeer-Liebhaber laden wir dazu ein, die beliebten Kremmener Heidelbeeren direkt von unseren Sträuchern zu pflücken. Verbringe eine angenehme Zeit in der Sommer-Sonne, während du Anbau und Ernte der saisonalen Beere sowie unsere einzigartige Bauernhof-Idylle hautnah erlebst. Anschließend steht dem Genuss der frisch geernteten Blaubeeren nichts mehr im Wege. Ob pur und unverfälscht oder gekonnt verarbeitet, bleibt dabei voll und ganz dir und deinem Geschmack überlassen.