Spargelhof Kremmen Heute geöffnet

Ab Samstag heißt es "Bahn frei"

Pünktlich am Samstag, den 18.11. heißt es wieder „Bahn frei!“ für fleißige Schlittschuhläufer. Unsere fast 400 m² große Echteisbahn lädt ab jetzt wieder täglich von 11-17.30 Uhr zum Spaß auf Kufen, Gleitern oder mit unseren lustigen Laufhilfen ein, hier haben von Jung bis Alt wirklich alle ihren Spaß!

Immer donnerstags bis sonntags könnt ihr euch mit Snacks und Getränken direkt an unserem Außenstand stärken.

Für Wiederholungsläufer

Für alle Fans und „Wiederholungsläufer“ empfiehlt sich der Kauf unserer beliebten 10-er Karte.

Schlemmen an der Eisbahn

Für den größeren Appetit ist unser direkt neben der Eisbahn befindliches und täglich geöffnetes Restaurant mit seinen köstlichen Gerichten zur Gänsezeit und unserem beliebten Gans.Schön.Wild-Buffet (immer dienstags 17-21 Uhr) bestens vorbereitet.

>> Unsere Speisekarte | Online-Reservierung <<

Zurück

Es sieht gut aus, es sieht gut aus...

… also versprechen können wir freilich noch nichts, aber wenn uns das Wetter wohl GESONNEN bleibt, …

Diese Woche empfehlen wir euch gleich zwei hochinteressante Podcasts und versprechen euch jeweils …

Das ist eure tolle berufliche Chance, uns als Verkäufer/ Verkäuferin – ob mit oder ohne …

…wie dieses alte Volkslied schon so treffend beschreibt, geht es im beginnenden Frühlingsmonat März …

Während es schon nach Frühling duftet und die Rufe der aus dem Süden zurückkehrenden Kraniche unsere …

Wir verstehen, dass für einige von euch dieser Spruch vor allem kommerziell klingt. Aber wir denken, …

Das Saisonfinale wird ein echtes Highlight – in jeder Hinsicht! Am 10. Februar wird es zum Abschied …

Gestern war der RBB mit der Sendung Der Tag zu Besuch in Kremmen und auf unserem Spargelhof. …

Am Dienstag, den 6. Februar laden wir zum letzten Mal zu unserem winterlichen Buffet in unserem …

Die Grüne Woche ist Geschichte. Nach zehn bunten, erlebnisreichen Tagen auf der Grünen Woche voller …

Auch der nächste Podcast der spannenden Reihe Stadt-Land-Tacheles wurde in der trubeligen …