Spargelhof Kremmen Heute geöffnet

Grüner Hokkaido

Der grüne Hokkaido ist der Ursprungskürbis der Hokkaidosorte und findet seine Herkunft im schönen Japan, wo er auch als Kuri Kabocha bekannt ist. Dieser ganz besonderen Kürbissorte wird zudem nachgesagt, dass er der gesündeste aller Kürbisse ist und viele wichtige Vitamine, Mineralien und Nährstoffe für den Körper enthält.

Im Gegensatz zu dem roten Hokkaido sind die grünen Kürbisse eher flach und zusätzlich fein gerippt. Die Früchte sind ca. 1,5 bis 2 Kilogramm schwer und gehören somit eher den kleineren Sorten an.

Herkunft und Anbau

Wie bereits erwähnt, stammt der grüne Hokkaido aus Japan. Er gehört der Familie der Kürbisgewächse an. Die Pflanze selbst ist nur einjährig und krautig, sodass sie jedes Jahr neu angepflanzt wird. Diese Kürbissorte wird in der Vollsonne bis Sonne angepflanzt, wobei die Temperatur auf keinen Fall weniger als 3 Grad betragen sollte.

Merkmale:

  • Dunkelgrüne Schale
  • Fruchtfleisch ist gelb bis orange
  • Lange lagerfähig (bis zu 6 Monate)
  • 1,5 – 2 Kilogramm Gewicht
  • Sehr lecker
  • Enthalten viele Vitamine, Spurenelemente und weitere wichtige Nährstoffe
  • Herkunft Japan
  • Reich an Karotin
  • Erinnert geschmacklich an Kartoffeln, Maronen und Karotten

Küchentipps für Speisen mit dem grünen Hokkaido

Der grüne Hokkaido lässt sich besonders gut zu vielen verschiedenen Speisen zubereiten. Er begeistert dabei mit einem besonderen Geschmack. Ihr könnt ihn also sowohl zu einer leckeren und cremigen Kürbissuppe verarbeiten als auch mit ins Kürbis Curry schnippeln oder aber als Beilage zu anderen Speisen.

Dabei müsst ihr den grünen Hokkaido Kürbis nicht mal schälen. Lasst ihr die Schale dran, solltet ihr aber beachten, dass diese Suppen und Co. nicht so schön färbt. Der Geschmack bleibt aber der Gleiche – lecker und fruchtig. So erinnert der Geschmack von diesem Kürbis ein wenig an eine Mischung aus Kartoffeln, Karotten und Maronen.

Das Kerngehäuse lässt sich nach dem Waschen mit Hilfe von einem Löffel ganz einfach entfernen. Übrigens könnt ihr die Kürbiskerne auch wunderbar würzen und rösten. Sie sind ideal als Topping zu Salaten oder als Knabberei auf dem Sofa geeignet und enthalten ebenfalls viele wichtige Nährstoffe.

Grünen Hokkaido auf dem Spargelhof Kremmen kaufen

Ihr möchtet den grünen Hokkaido gerne selbst mal probieren und seid neugierig geworden? Wir bieten euch den grünen Hokkaido Kürbis während der Herbstsaison neben vielen weiteren Kürbissorten auf unserem Spargelhof Kremmen an und freuen uns schon jetzt, euch bei uns begrüßen zu dürfen.

Hinweis: Aktuell führen wir die Kürbissorte Grüner Hokkaido nicht in unserem Sortiment. (Stand: 15.09.2021)