Die Kürbisse sind da!

Genießen Sie unsere saisonale Küche, Luft, Land und Leute und lassen Sie sich von unseren farbenfrohen Kürbissen begeistern! Unsere köstlichen Gerichte in der Kürbiszeit finden Sie hier in unserer Speisekarte.

Speisekarte zur Kürbiszeit als PDF herunterladen

Die Vielfalt der Kürbisse

Die in unserem Partnerbetrieb Klaistow angebauten Kürbisse schmücken ab Anfang September unseren Hof und begeistern mit ihrer Farb- und Formen-Vielfalt groß und klein. Über 30 Sorten schmackhafter und dekorativer Kürbisssorten mit ihren unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten in Küche, Haushalt und als Dekorationsobjekt wollen entdeckt, probiert und genossen werden - dazu beraten wir Euch sehr gern ausgiebig & kompetent.

Butternut

Speisekürbis
  • HerkunftSüdamerika
  • Merkmalebirnenförmig mit sehr glatter Oberfläche und dünner Schale, zuerst hellgrün, später beige, wenig Kerne
  • Fruchtfleischorange, fest
  • Geschmackbuttriges, nussiges Aroma, zergeht auf der Zunge
  • VerwendungDer Butternut Speisekürbis ist besonders vielfältig in der Verwendung, z.B. zum Braten, Dünsten und Dämpfen, zum Füllen, für Suppen, Pürees, Kuchen, Konfitüren. Der Butternut ist super in der Kombination mit Ingwer,Möhren oder Garnelen oder als Kürbis-Schnitzel!
  • Lagerdauermax. 6 Monate
Speisekürbisse

Festival

Speise- und Zierkürbis
  • HerkunftUSA
  • Merkmalefröhlich bunt gescheckt, klein, dünne, harte Haut
  • Fruchtfleischleicht, orange und knackig
  • Geschmacksüß-feines Maronen-Aroma
  • VerwendungIm Gegensatz zu fast allen Zierkürbissen ist diese Sorte essbar! Sie eignet sich besonders gut als Rohkost, zum Füllen und Backen im Ofen, als Süßspeise, oder als besonders attraktiver Dekokürbis.
  • Lagerdauermax. 4 Monate
Speisekürbisse

Mandarin Orange

Speisekürbis
  • HerkunftChina
  • Merkmaleleuchtend orange wie eine Mandarine, flach gerippt
  • Fruchtfleischhellgelb bis orangefarben
  • Geschmackfruchtig süß, fein nussig und etwas mehlig
  • VerwendungMandarinkürbisse eignen sich sehr gut zum Füllen und sehen dabei appetitlich dekorativ aus. Gebraten, z.B. mit Zwiebeln, sind sie eine Delikatesse.
    Auch als Rohkost sind sie sehr lecker.
  • Lagerdauer3 - 7 Monate
Speisekürbisse

Baby Boo weiß

Speise- und Zierkürbis
  • HerkunftUSA
  • Merkmaleeinheitlich weiß bis cremefarbig (je weißer die Früchte sind, desto reifer sind sie)
  • Fruchtfleischfest und knackig
  • Geschmacksüßlich-nussig
  • VerwendungDas gewürfelte Fruchtfleisch in der Pfanne braten – entweder pikant oder süß mit Sirup oder Honig bzw. Zucker und Zimt würzen oder roh als Knabberei genießen.
  • Lagerdauer3 - 4 Monate
  • TippSehr dünne Haut, die nicht geschält werden muss!
Speisekürbisse

Halloween-Kürbis

Schnitzkürbis
  • HerkunftUSA
  • Merkmalerund, glatt, leichte oberflächliche Rippen, kräftig orange
  • Fruchtfleischgelb-orange, leicht schwammig
  • Geschmacksüsslich, fasrig und wenig aromatisch
  • VerwendungDiese Sorte eignet sich zum Schnitzen und zur Dekoration. Das Fruchtfleisch hat nur eine durchschnittliche Qualität – ist aber generell essbar.
  • Lagerdauer3 – 5 Monate
Speisekürbisse

Hokkaido

Speisekürbis
  • HerkunftJapan
  • Merkmalerot bis leuchtend orange
  • Fruchtfleischhell- bis dunkelorange, festes, faserarmes Fruchtfleisch
  • Geschmacknussiges Aroma, zergeht auf der Zunge
  • VerwendungDiese bekannte Sorte eignet sich für fast jede Art der Zubereitung, z.B. für Suppen, Pürees, im Ofen geröstet, für Chutneys, in der Pfanne gebraten, gedünstet, für Kuchen, Gratins und Aufläufe.
  • Lagerdauerbis 5 Monate
  • TippHokkaido muss nicht geschält werden! Gechnitten kann man ihn problemlos in rohem Zustand einfrieren.
Speisekürbisse
Hühner

Folge uns in Deinem Netzwerk

Dein Spargelhof in Kremmen bei

Freunde.teilen.gern