Heute geöffnet Spargelhof Kremmen

Anfahrt zum Spargelhof

Unser Spargelhof ist auf vielen Wegen gut zu erreichen. Kremmen liegt nur 15 km von Oranienburg, knapp 40 km von Neuruppin und weniger als 50 km vom Zentrum Berlins entfernt. Wer das Auto zu Hause lassen möchte, kann sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Spargelhof gelangen. Ein besondere Empfehlung ist die Anreise per Rad. Das Rhinluch mit seiner idyllischen Landschaft und die schöne Ackerbürgerstadt Kremmen sind durch mehrere Radwege angebunden und laden zum Erholen und Entdecken ein.

So kommst Du zum Spargelhof

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Spargelhof

Da die Stadt Kremmen über eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr verfügt, ist unser Hof sowohl mit dem Bus als auch mit der Bahn sehr gut zu erreichen. Konkret erreichen Sie uns mit den folgenden Buslinien:

  • 800 Oranienburg – Kremmen (Flatow)
  • 801 Oranienburg – Kremmen (Beetz)
  • 814 Hennigsdorf – Kremmen

Der in wenigen Gehminuten erreichbare Bahnhof macht auch eine zeitsparende und unkomplizierte An- und Abreise aus Berlin möglich, hier fahren:

  • Prignitz-Express RE 6 von Berlin-Spandau nach Wittenberg
  • RB 55 von Hennigsdorf nach Kremmen.

Mit dem PKW zum Spargelhof in Kremmen

Kremmen ist auch mit dem PKW sehr gut zu erreichen, am einfachsten über die A24 Abfahrt Kremmen oder weiter nördlich über Fehrbellin oder auch über die A10 nördlicher Berliner Ring Abfahrt Oberkrämer. Über die B273 beträgt die Entfernung nach Oranienburg ca. 15 km.

Wichtig bei der Eingabe in Navigationssysteme ist die korrekte Eingabe der Adresse: 16766 Kremmen, Groß-Ziethener Weg 2.

Mit dem Fahrrad nach Kremmen zum Spargelhof

Der Spargelhof Kremmen liegt inmitten einer der ursprünglichsten und idyllischsten Landschaften Brandenburgs, dem Rhinluch. Dieser einst moorige Landstrich ist heute von Wiesen und Weiden geprägt. Kremmen ist als „Tor zum Rhinluch“ ein beliebter Ausgangspunkt für erlebnisreiche Tage. Auch mit dem Rad lässt sich die wunderschöne Gegend rund um Kremmen sehr gut erkunden. So führen beispielsweise die Radfernwege „Historische Stadtkerne – HS1“, der regionale „Rhinluch-Radweg RhL“ sowie der „Seen-Kultur-Radweg SKR“ durch unsere schöne Ackerbürgerstadt. Als überregionaler Wanderweg führt zudem die „100-Seen-und-Allen-Route“ durch Kremmen - so lädt unser Spargelhof Kremmen auch zahlreiche Radler und Wanderer zu einer genussvollen Pause ein.