Unser Geflügelhof mit Kremmener Gockel, Freilandgans und glücklicher Ente

Das rege und stetig wachsende Interesse unserer Kunden und Gäste an unserem glücklichen Geflügel hat uns bewogen, die Artenvielfalt unseres Geflügelhofes in diesem Jahr mit der Aufzucht von Mulanenten zu erweitern. So werden sich auf den Flächen direkt am Spargelhof sowie auf unserem Gelände in Flatow bereits ab Mitte April die ersten Gössel und Küken tummeln, weitere junge Hähnchen und Gänse kommen dann etappenweise Mitte und Ende Juni sowie Anfang Juli hinzu. Im Juli / August werden dann erstmalig unsere ersten Entenküken dazukommen, die wir dann in der Gänsesaison als Ergänzung zu unserer beliebten Freilandgans mit auf den Tisch bzw. auf die Verkaufstheke bringen werden.

Unser Geflügelhof

Im Frühjahr 2015 haben wir die Idee von eigenen Freiland-Gänsen in die Tat umgesetzt. In unserem Betriebsgelände in Flatow, wo sich geeignete Ställe mit viel Auslauf und Gras befinden, haben wir 150 kleine Gänseküken, sogenannte Gössel, zu stattlichen Gänsen artgerecht großgezogen. Aufgrund der sehr guten Resonanz auf unser glückliches Geflügel haben wir im vergangenen Jahr die Anzahl der gemästeten Gänse bereits auf 1000 Stück erhöht und direkt neben unserem Spargelhof ein weiteres Areal geschaffen, auf dem unser Federvieh gesund und munter heranwachsen konnte. Gleichzeitig haben wir begonnen, auch 150 Kremmener Freilandgockel aufzuziehen und diese als knusprige und saftige Kremmener Landgockel in der Heidelbeerzeit mit auf den Tisch gebracht.

In diesem Jahr planen wir nun 2500 Freilandgänse sowie erstmalig auch 400 Mulanenten und 300 Gockel rund und satt zu bekommen. Ein Teil davon wird bereits ab Mitte April die neuen Gehege am Blumenfeld neben unserem Hof beziehen. So können sich interessierte Besucher unseres Hofes jederzeit selbst von den artgerechten und gesunden Haltungsbedingungen für unsere Tiere überzeugen.

Hühner

Folge uns in Deinem Netzwerk

Dein Spargelhof in Kremmen bei

Freunde.teilen.gern